Kompakte Ventilsteuerung CAN I/O 14+

Categories:

    Warning: implode(): Invalid arguments passed in /www/htdocs/w014f19a/WordPress/wp-content/themes/456repair/includes/index-post.php on line 40

Programmierbare Ventilsteuerung mal einfach!

Sie möchten gerne Ihre Hydraulikanwendung elektronisch ansteuern? Bisher werden dafür häufig analoge Verstärkerkarten eingesetzt. Nachteil: über Minipotis müssen die Parameter angepasst werden und der Funktionsumfang ist stark eingeschränkt. Um den Funktionsumfang zu erweitern müsste auf eine SPS zurück gegriffen werden. Allerdings ist hier Spezialwissen für die Programmierung erforderlich.


Mit der CAN I/O 14+ steht Ihnen eine kompakte Ventilsteuerung zur Verfügung die grafisch frei programmier- und konfigurierbar ist. Das Softwaretool ist natürlich kostenlos.


  • 1 digitaler Eignag
  • 6 analoge Eingänge
  • 4 PWM Ausgänge (bis 2.000 mA)
  • 4 IPWM Ausgänge (Strom geregelt bis 1.800 mA)
  • CAN Kommunikation

Mit kurzer Vorlaufzeit und ohne Investitionsaufwand lassen sich Ihre Projekte realisieren und bestehende analoge Verstärkerkarten ersetzen.

In Kombination mit den elektrischen Reglern der Verstellpumpenserie V60N in den Baugrößen 60, 90, 110 und 130 cm3/U lassen sich kompakte und effiziente Antriebe realisieren wie z.B. Drucksteuerung von HD Wasserpumpen oder Drehzahlregelung von Kompressoren und Sauggebläsen.

Gerne zeigen wir Ihnen die Vorteile der CAN I/O für Ihre Anwendung auf. Sprechen Sie uns an!

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Leistung, Analyse und für verschiedene Funktionen.
weitere Informationen