Pumpengetriebe

Häufig erfordert die Auslegung eines Antriebsstrang die Über- oder Untersetzung der Pumpendrehzahl oder die mechanische Verteilung der Antriebsenergie  auf mehrere Pumpen. Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des passenden Pumpengetriebes. Gängige Ausführungen sind z.B.:

  • Das Tracpower Getriebe wir bei landwirtschaftlichen Fahrzeugen eingesetzt. Das Getriebe kann mit Hilfe der 1 3/8″ Zapfwelle angetrieben werden. Mit einer Übersetzung von 1:2,5 können Standard DIN Pumpen mit 400bar betrieben werden.
  • Die Serie SZ-118 und SZ-154 ermöglicht den Antrieb von zwei DIN Pumpen mit einer Übnersetzung von 1:1,18 bzw. 1:1,54.